Gesunde Mitarbeiter, gesundes Unternehmen

Die resiliente Unternehmenskultur

Ihr Unternehmen möchte krankheitsbedingte Kosten senken und der demografischen Entwicklung Rechnung tragen? Was benötigen Sie tatsächlich, um angemessen mit dem Anstieg gerade betrieblich bedingter psychischer Erkrankungen umzugehen?

Bekannte Maßnahmen zur Gesunderhaltung wie Rückenschule, Raucherentwöhnung oder Ruheraum etc. reichen heute bei weitem nicht mehr aus, um Mitarbeiter gesund zu erhalten.

Laut neuerer Forschung nehmen gerade die psychischen Belastungen von Mitarbeitern zu und das nicht allein aus individuellen Gründen, sondern zunehmend aufgrund betrieblicher Umstände. Deshalb sind weitergehende Maßnahmen erforderlich – die hier wirksamen Maßnahmen umfassen die Führung und das Miteinander von Teams oder besser gesagt, die gesamte Unternehmenskultur.

Wir unterstützen Sie darin, zu erkennen, wie Sie die Gesundheitskosten Ihres Unternehmens reduzieren, wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren, gesund zu bleiben und wie das brisante Thema „Anstieg psychischer Belastungen“ in Ihrem Unternehmen positiv angegangen werden kann.

Wir analysieren in Ihrem Unternehmen gemeinsam mit Ihnen, was Gesundheitsmanagement mit Führung und Organisationsentwicklung zu tun hat, wie es bei Ihnen gelebt wird und wie es optimiert werden kann.

Wir entwickeln mit Ihnen, welche Inhalte in Führungskräftetrainings und Unternehmensmaßnamen ergänzend einzubeziehen sind und wie es gelingen kann, wesentliche Veränderungen anzustoßen.

Wir trainieren mit Ihnen die aktive Gestaltung der Gesprächsführung mit belasteten Mitarbeitern oder einen Leitfaden für differenzierte Rückkehrgespräche nach Mitarbeiterkrankheit. Darüber hinaus entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam hilfreiche Settings bei Konflikten, bei Schwierigkeiten in Teams und bei psychischer Instabilität einzelner Mitarbeiter.